Auszug aus der Finanzordnung 2018

(Stand 06.07.2018)

1. Monatsbeiträge für Mitglieder

  • Grup­pe 1 = berufs­tä­ti­ge Arbeit­neh­mer / Selbst­stän­di­ge 15,00 €
  • Grup­pe 2 = Aus­zu­bil­den­de, Stu­den­ten, Rent­ner, Vor­ru­he­ständ­ler, Erwerbs­lo­se 10,00 €
  • Grup­pe 3 = Kin­der und Schü­ler bis 18 Jah­re 4,00 €

Die ein­ma­li­ge Auf­nah­me­ge­bühr beträgt für:

  • Grup­pe 1 = 50,00 €
  • Grup­pe 2 = 50,00 €
  • Grup­pe 3 = 10,00 €

Die Zah­lung der Bei­trä­ge erfolgt zum:

  • 15.01. bei Zah­lungs­ter­min “vier­tel­jähr­lich”, “halb­jähr­lich” und “jähr­lich”
  • 15.04. bei Zah­lungs­ter­min “Vier­tel­jähr­lich”
  • 15.07. bei Zah­lungs­ter­min “vier­tel­jähr­lich” und “halb­jähr­lich”
  • 15.10. bei Zah­lungs­ter­min “vier­tel­jähr­lich”

Die Zah­lung des Mit­glied­bei­tra­ges erfolgt grund­sätz­lich im Lastschrifteinzugsverfahren.

2. Familienrabatt

Bei Mit­glied­schaft meh­re­rer Mit­glie­der einer Fami­lie, die in einem Haus­halt leben, bezahlt das ers­te Mit­glied den vol­len und jedes wei­te­re Mit­glied den nächst­tie­fe­ren Bei­trag im Schüt­zen­ver­ein, den er eigent­lich laut Zif­fer 1 zu bezah­len hat. Der Bei­trag der Grup­pe 3 wird hal­biert. Befin­den sich die betref­fen­den Fami­li­en­mit­glie­der in unter­schied­li­chen Bei­trags­grup­pen, so bezahlt das Mit­glied der höchs­ten Bei­trags­grup­pe den vol­len Bei­trag. Die Mit­glie­der haben selbst nach­zu­wei­sen, dass ihr Anspruch auf Fami­li­en­ra­batt besteht.

5. Beiträge für Nichtmitglieder

  • Stand­ge­bühr pro Stun­de 5,00 €
  • Waf­fe 5,00 €
  • Muni­ti­on laut Munitionsliste
  • Für Schüt­zen inner­halb des Sport­schüt­zen­krei­ses 13 Leip­zig-Delitzsch ent­fal­len die zusätz­li­chen Standgebühren.

9. Arbeitsleistungen

Jedes akti­ve Mit­glied ist ver­pflich­tet, 9 Arbeits­stun­den im lau­fen­den Jahr zuguns­ten des Schüt­zen­ver­eins zu leis­ten. Der Nach­weis erfolgt im per­sön­li­chem Schieß­buch, in dem die geleis­te­ten Arbeits­stun­den durch den Vor­stand oder einer beauf­trag­ten Per­son bestä­tigt wer­den. Für jede nicht geleis­te­te Stun­de erhebt der Ver­ein eine Gebühr in Höhe von 20,00 Euro.

Comments are closed.