Schützenkönig

Mit einem Spit­zen­tref­fer hat unser Mario beim Kreis­kö­nigs­schie­ßen in Delitzsch noch einen oben drauf gesetzt.

Eigent­lich heißt es ja immer, dass Pis­to­len­schüt­zen beim Königs­schie­ßen nach Teil­er­wer­tung kaum eine Chan­ce gegen Gewehr­schüt­zen haben. Doch davon ließ sich Mario Walt­her, der unse­ren Ver­ein ges­tern beim Kreis­kö­nigs­schie­ßen ver­trat, nicht beein­dru­cken. Mit einem sat­ten Schuss in die Mit­te der Zehn ließ er die gesam­te Kon­kur­renz hin­ter sich. Er erziel­te einen Tei­ler von 14,3. Das bedeu­tet, dass er sei­nen bes­ten Schuss nur 14,3 Hun­derts­tel ent­fernt vom abso­lu­ten Zen­trum der Schei­be pla­zier­te. Respekt und herz­li­chen Glück­wunsch! Mari­os Sieg wur­de noch durch den 2. Platz von Sieg­fried Schrö­ter in der Auf­la­ge­kon­kur­renz kom­plet­tiert. Auch er hat­te einen sehr schö­nen Tref­fer in der Zehn und muss­te ledig­lich einem Mit­kon­kur­ren­ten den Vor­tritt lassen. 

Comments are closed.